Love Charms 

von Linnards Kullis


Linnards bat mich die Bilder für sein Projekt Love Charms zu fotografieren.

In seiner Arbeit "Love Charms" behandelt Linnards das Thema Gender Debatten. Ihre Empfindlichkeiten und daraus resultierende Probleme.
In einer Welt in der mehr gestritten wird (kein Komma) über das Was Wer Wie gesagt hat, geht die Energie für die schwerwiegenderen Themen verloren.

Lasst uns endlich akzeptieren, dass jeder ist, wie er ist und uns um die Themen, die wirklich zählen kümmern.
Die Kabelbinder symbolisieren die Einschränkungen, die Streits und Synergien der verschiedenen Parteien.

Die Symbole die er zu seinem Portrait kombiniert hat, sind alte Runen aus dem skandinavischen Raum.
Die Runen wurden damals benutzt (kein Komma) um jemanden seine Liebe zu gestehen.

Dabei gab es für jedes Geschlecht seine eigene Rune.

von FRAU zu MANN
von MANN zu FRAU
von FRAU zu FRAU
von MANN zu MANN

Image
Image
Image
Image
Image


Folgende Bilder sind nicht teil von Love Charms. Jedoch mag ich den Realismus so sehr, das ich sie hier einfach zeigen muss.



Image
Image