Pflegestützpunkte Berlin








Die Pflegestützpunkte Berlin helfen Menschen, die Pflegebedürftig sind oder Unterstützung brauchen, beim beantragen und finden, von Pflegepersonal und der Förderung durch die Stadt Berlin. Sie gehen mit den Menschen zum Amt, kümmern sich um den Papierkram und beraten Grundsätzlich, was es für Möglichkeiten gibt.
Das ganze ist ein kostenfreier Dienst, des Landes Berlin. Leider kennen nicht viele Menschen dieses Angebot.

Um diese zu bewerben, sind diese Bilder entstanden.

Ob geflohen über tausende Kilometer, Jahrzehnte langer körperlicher Arbeit oder der Pflege von Familien Angehörigen, über Jahrzehnte.
Niemand hat gejammert, gemeckert oder sich beschwert. Das Leben wurde genommen wie es ist.

Diese Menschen haben einen Jahrzehnte langen Beitrag für die Gesellschaft geleistet oder werden es erst noch tun. Von der Putzkraft die 50 Jahre gearbeitet hat oder dem Kohlenschlepper, der Flüchtlingsfamilie, die Ihren Kindern hier eine neue Zukunft geben möchte.
Jetzt ist die Gesellschaft für sie da.


Konzept und Visualisierung René Tümpel

Anstoss und Koordination Simone Koschewa von den Pflegestützpunkten Neukölln

Image
Image

Image

Image

Image
Image
Image





"§1 Die Würde des Menschen ist unantastbar. Sie zu achten und zu schützen ist Verpflichtung aller staatlichen Gewalt. "


Grundgesetzt Artikel 1

Image
Image

Image

Image

Image
Image
Image

Image
Image